Fußboden

Schon seit Jahrzehnten setzen sich Stars und Sternchen auf dem roten Teppich in Szene. Bei der Auswahl eines Bodenbelages ist jedoch nicht ausschließlich auf die Schönheit zu achten, sondern auch auf projektorientierte Anforderungen. Die Qualität spielt eine beachtliche Rolle.

Im PRIVATBEREICH empfehlen wir unseren Kunden in Wohnbereichen, die für ein gemütliches Ambiente sorgen sollen, die Verlegung von textilen Teppichböden.

In anderen Wohnbereichen, die einer höheren Nutzung unterliegen sind Hartböden angebrachter, wie beispielsweise Laminat, bei dem aus verschiedensten Oberflächendesigns kann ausgewählt werden kann.

Zunehmend setzt sich auch in Privatbereichen ein Bodenbelag durch, der Ähnlichkeit mit Parket besitzt. Mit Hilfe von Druck- und Prägetechniken erhalten heterogene Designplanken eine einzigartige Wirkung.

In BÜROGEBÄUDEN sind bei der Auswahl des Fußbodens besonders auf die Strapazierfähigkeit, eine lange Lebensdauer und ein gutes Reinigungsverfahren zu achten. Natürlich muss hierbei auch der Komfort gewahrt bleiben. Für Fußböden dieser Art sind die Abriebsfestigkeit und die Brandklasse von hoher Bedeutung.

Wir sind spezialisiert für eine saubere Verlegung von Designplanken! Kreative und authentische Planken sind der Trend in Bürogebäuden für Flure, Empfangs- und Eingangsbereiche. Zunehmend ersetzt der Designbelag auch die Bodenfliesen in Nassbereichen, wie Küche und WC. Die täuschend echten Oberflächen haben ein angenehmes Begehgeräusch, sind praktisch zu reinigen im Feuchtwischverfahren und besitzen eine geringe Abnutzung. Wählen Sie Ihr passendes Muster hier aus.

In den Büros selbst sind Teppichböden für höchste Beanspruchungen geeignet. Sich darauf spezialisierte Hersteller, wie Fabromont Kugelgarn, HEUGA, Anker, Nadelvlies, NORDFEIL garantieren unter anderem rutschhemmendes Material, Stuhlrolleneignung, Trittschallverbesserung, geringen Verschleiß.